Konzertbericht Großenhain
am 02. Oktober 2002

Das Konzert fand wieder im Gewerbegebiet Zieschen von Großenhain statt, nur nicht wie damals unter freiem Himmel, sondern in der Granolhalle. Die Vorband "Rockets" überbrückte die für Fans wie immer viel zu lange Wartezeit. 21.30 Uhr ging's los und schon nach kurzer Zeit feierten ca. 2000 Puhdysbegeisterte jeden Alters unsere Band.
"August 2002" und "Teddybär" hörte mancher zum ersten Mal. Beurteilt wurden diese Titel mit Worten wie "genial", "klasse" und "totaler Wahnsinn" (natürlich im positiven Sinne). Ein kurzes Einspielen vom "Meerschweinchen" brachte die Fans zum Schmunzeln und lockt hoffentlich nun so manchen Konzertbesucher mehr zum Weihnachtskonzert. Beim "Marathon" und den "Eisbären" mußte man überlegen, ob die Halle dem tobenden Publikum überhaupt standhält.

Großenhain '2002 war ein Konzert, welches den Puhdys, den Jungs von der Technik und dem Publikum gleichermaßen Spaß machte und sicher lange in Erinnerung bleiben wird.

 

  Impressum und Haftungsausschluss